27.05.2011, 14.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Fußball: SSV erneut in der Relegation

Nun steht es fest: Der SSV Sudberg wird die Landesliga-Saison erneut auf Platz 2 abschließen. Am letzten Spieltag gewannen die Schwarz-Blauen ihr Heimspiel gegen die SG Essen Schönebeck mit 3:1. Da Spitzenreiter FC Kray jedoch sein Auswärtsspiel in Schonnebeck gewann, ist Platz 1 für die Sudberger nun unerreichbar.

Bereits kommende Woche soll der SSV das erste Relegationsspiel bestreiten. Als Termin für das Heimspiel sind der 1. oder 2. Juni vorgesehen; als Gast kommt der TUS Bösinghoven 1964 aller Voraussicht nach an die Riedelstraße in Sudberg. Bösinghoven kann zwar noch theoretisch den erstplatzierten SV Hamborn 07 von der Tabellenspitze in der Landesliga-Gruppe 3 verdrängen. Aber hierzu müssten die Hamborner allerding ihr letztes Spiel hoch verlieren.

Im spannenden Abstiegskampf in der Niederrheinliga kommen derzeit gleich drei Teams als weitere Gegner für den SSV in Frage. Derzeit sieht es danach aus, dass der SSV am 5. Juni beim SV Viktoria Goch antreten müsste. Aber auch Rot-Weiß-Essen II und Düsseldorf West haben theoretisch noch die Chance auf den Relegationsplatz in der Niederrheinliga.

Im dritten Spiel, dass der SSV auf neutralem Platz am 8. Juni austragen muss, heißt der Gegner höchstwahrscheinlich 1. FC Mönchengladbach. Die Niederrheiner liegen derzeit vier Punkte vor dem drittplatzierten TSV Eller. Diese haben jedoch noch ein Nacholspiel und können bei zwei Siegen aus den verbleibenden Spielen noch vorbeiziehen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.