Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.06.2011, 16.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

“Bährendtstark”: Jens Behrendt schießt RSC zum Titel

Artikelfoto

“Deutscher Meister wird nur der RSC, nur der RSC,…”, sangen die Löwen-Fans am heutigen Samstag in der Iserlohner Hemberg-Sporthalle: Durch einen 4:3-Sieg verteigte der RSC Cronenberg seinen Titel im deutschen Herren-Rollhockey und holte die 12. deutsche Meisterschaft ins Dorf.

Matchwinner vor etwa 600 Zuschauern in der neuen ERGI-Halle war Jens Behrendt: Nachdem er mit seinem Golden Goal bereits das erste Play Off-Finale für den RSC entschieden hatte, lieferte Behrendt am Seilersee eine Gala ab: Behrendt erzielte alle vier Treffer für die Löwen und schoss die Rot-Weißen damit fast im Alleingang ab: “Das ist einzigartig”, freute sich der “Meistermacher” über seine entscheidenden Tore: “Schade nur, dass meine Freundin Nina nicht dabei sein konnte.”