16.06.2011, 08.57 Uhr   |   Marcus Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

OB-Empfang: Vom CFG nach Shanghai

Artikelfoto

Christian vom Lehn und Sarah Poewe beim Empfang von Oberbürgermeister Peter Jung.

Bislang wurde Christian vom Lehn stets als Juniorenmeister von Oberbürgermeister Peter Jung geehrt. Am Dienstag war das anders: Der Abiturient des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) hatte sich kürzlich die Deutschen Meistertitel über die 100 Meter und 200 Meter Brust gesichert – über die längere Distanz sogar mit der aktuell zweitbesten Zeit der Jahresweltrangliste. „Sie haben die Erwartungen mehr als erfüllt und die WM-Norm für Shanghai geschafft“, gratulierte Peter Jung fachmännisch bei seinem Empfang für Christian vom Lehn (li.) sowie dessen ebenfalls wieder erfolgreiche Schwimmkollegin Sarah Poewe (mi.).

Für den 19-jährigen Schwimmer des SV Bayer Wuppertal, der noch um einen Platz in der 4×100 Meter-Lagenstaffel kämpft und sich die besten Chancen über die 200 Meter Brust ausrechnet, geht es nun Mitte Juli von Wuppertal in Richtung China. Schon jetzt meinte OB Jung: „Sie haben an eine ganz tolle Wuppertaler Schwimmtradition angeknüpft.“

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.