15.07.2011, 12.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Kisten-Tombola: Kleiner Einsatz, starke Gewinne!

Artikelfoto

Gewinnnen und Gutes tun, das ist bei der Cronenberger Werkzeugkiste ein “Einklang”. Also: Greifen Sie zu und kaufen Sie Lose!

Lose kaufen! Vom Reinerlös der morgigen Kiste sollen lebensrettende Defibrillatoren für Cronenberger Sportvereine finanziert werden.

Gewinnnen und Gutes tun, das ist bei der Cronenberger Werkzeugkiste ein “Einklang”. Also: Greifen Sie zu und kaufen Sie Lose!

Gewinnnen und Gutes tun, das ist bei der Cronenberger Werkzeugkiste ein “Einklang”. Also: Greifen Sie zu und kaufen Sie Lose!

Für 50 Cent Einsatz eine Knipex-Quaitätszange, einen Top-Schraubendreher Marke Stahlwille, einen Top-Hammer aus dem Hause Picard oder weiteres Klasse-Werkzeug Marke Wera, Baier, Berger, Romulus, Meister& Co. gewinnen – die Tombola im Rahmen der 21. Cronenberger Werkzeugkiste macht’s möglich. Und nicht nur das: Als Hauptpreise bei der Riesen-Tombola winken eine Fluss-Kreuzfahrt auf dem Rhein, ein Wochenend-Trip zur Bundesgartenschau in Koblenz in einem vollgetankten Flitzer von SEAT-Stratmann sowie eine Ballonfahrt über das Bergische – so was nennt man wohl einen „guten Schnitt“ bei einem Los-preis von nur 50 Cent. Aber auch wenn’s nicht mit einem Hauptpreis klappt – insgesamt winken rund 3.000 Preise bei der Kisten-Tombola 2011 – da ist bestimmt was für Sie dabei!

Und auch wenn Sie eine Niete ziehen, sollten Sie nicht traurig sein! Denn einen Gewinner gibt’s auf jeden Fall, und das sind die Empfänger des Reinerlöses der Werkzeugkiste 2011. Bei der 21. Auflage des Benefizfests sollen nicht nur Behinderteneinrichtungen in Wuppertal und der Partnerstadt Schwerin profitieren. Ein Großteil des Überschusses soll auch diesmal „im Dorf“ helfen: Zum einen will der Werkzeugkisten-Verein das geplante Demenz-Café im neuen Gemeindezentrum Emmauskirche unterstützen.

Daneben soll mit Hilfe der 21. Kiste auch der Sport in Cronenberg ein Stück sicherer werden: Aus dem Kisten-Erlös sollen Defibrillatoren für die Sportplätze beziehungsweise -hallen von fünf Cronenberger Sportvereinen angeschafft werden. Nachdem es vor einigen Jahren zwei Todesfälle durch plötzlichen Herztod auf Sportanlagen im CW-Land gab, will der Werkzeugkisten-Verein den Sportbetrieb auf den Plätzen des Cronenberger SC und des SSV Sudberg sowie in den Hallen des Neuenhauser TV, der Cronenberger TG und des RSC Cronenberg durch die Finanzierung von Defibrillatoren ein Stück sicherer machen.

Wenn das kein Grund ist, sich beim Lose-Kauf sowie bei Essen, Trinken & Co. auf der Cronenberger Werkzeugkiste nicht zurückzuhalten – ob Los oder Niete, ob Bratwurst oder Bier, die Erlös-Empfänger der 21. Kiste freuen sich über jeden Euro, den Sie auf der Kisten-Meile lassen!

Also, gehen Sie vor Ihrem Kisten-Bummel noch einmal zum Geldautomaten…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.