Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.08.2011, 13.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Feriensport: Viel Auswahl in zweiter Ferien-Hälfte

Kinder und Jugendliche, die in den nächsten Wochen daheim sind und sich nach den ersten Ferienwochen nun genug ausgeruht haben, müssen nicht Däumchen drehen – auch in der zweiten Ferien-Hälfte sind in einer Reihe von Feriensportkursen der Stadt noch Plätze frei.

Lust auf „Mix outdoor“, Baseball, Handball, Hip-Hop, Hockey, Kanu oder Schach? – Unter anderem in diesen Sportarten sind in der vierten Ferienwoche noch Kursplätze frei. In der fünften Woche können Kids noch Tageskurse in Basketball, Dance Mix, Squash, Tanzen, Teak Kwon Do oder auch Tennis buchen, wobei auch die Mittagessen inbegriffen sind.

Die jeweils einwöchigen Kurse kosten ab 25 Euro und sind für Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren. Infos und Karten gibt’s im Sportamt an der Hubertusallee 4 (Stadion), unter Telefon 563-24 84 oder auch online unter www.wuppertal.de.