30.08.2011, 13.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Schwerer Unfall: Seniorin auf der Hauptstraße angefahren

Artikelfoto

Nachdem die verletzte Seniorin noch am Unfallort notärztlich versorgt worden war, wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Eine Fußgängerin wurde am heutigen Dienstagvormittag, 30. August 2011, schwer auf der Hauptstraße verletzt. Die 89-Jährige wollte gerade in Höhe des katholischen Friedhofes die vierspurige Straße überqueren, als sie auf dem rechten Fahrstreifen vom VW Passat eines 19-Jährigen, der Richtung Cronenberg unterwegs war, erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Dabei zog sich die Seniorin schwere Verletzungen zu. Per Rettungswagen wurde sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.