11.09.2011, 19.18 Uhr   |   Marcus Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

3 Kommentare

Verlosung: CW-„Fans“ bei Facebook können gewinnen!

Artikelfoto

Screenshot: facebook.com/CronenbergerWoche

Die 21. Auflage der Cronenberger Werkzeugkiste warf ihre Schatten voraus, als wir im Juli 2011 unsere Online-Aktivitäten noch einmal deutlich erhöhten: Seit Januar 2011 gab es bei der Cronenberger Woche im Internet bereits tagesaktuelle Nachrichten, Informationen und Terminhinweise, zur Jahresmitte folgten dann auch eine eigene Seite beim sozialen Netzwerk Facebook sowie ein eigener Kanal beim Videodienst YouTube sowie ein Microblogging-Account bei Twitter.

Nicht einmal zwei Monate später, am 4. September 2011, klickte bei Facebook bereits die 250. Person auf den „Gefällt mir“-Button. Mit einer solchen Resonanz hatten wir beim Start dieses Angebots absolut nicht gerechnet! Grund genug, uns für dieses entgegengebrachte Interesse zu bedanken: Unter all unseren „Fans“ bei Facebook verlosen wir bis zum 18. September 2011 drei „Cronenberger“-Sets, bestehend aus dem von der Werkzeugkiste bekannten T-Shirt sowie dazu passender Kappe. Für den ersten Preis legen wir zudem noch ein aktuelles Gutscheinbuch mit Sparcoupons für Restaurants und Cafés „obendrauf“.

Wer einen dieser Preise ergattern möchte, erhält weitere Informationen hierzu in der Rubrik „Verlosung“ auf der Facebook-Seite der Cronenberger Woche unter www.facebook.com/CronenbergerWoche.

Übrigens: Nicht nur bei der Verlosung kann man „gewinnen“! Wenn man auf den „Gefällt mir“-Button auf CW-Seite geklickt hat, erhält man – je nach den persönlichen Einstellungen – tagtäglich die aktuellen Nachrichten aus Cronenberg direkt auf seine eigene Facebook-Startseite…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. Horst Klebuch
    11.09.2011, 20:36 Uhr   |   Direktlink

    gerne dabei und geteilt danke und liebe Grüße Horst

  2. Jürgen Benninghaus
    15.09.2011, 06:07 Uhr   |   Direktlink

    Bei Euch hat man wenigstens etwas zu lesen. Die „andere Cronenberger Zeitung“ besteht für mich (Wenn ich sie mal bei einem Nachbarn lese) aus Seite 3: Wer hat geheiratet und den letzten Seiten, wer ist gestorben. Wenn die Reklamen wegfallen würden, bestände sie aus einer Seute A4.
    Ich freue mich jeden Freitag über das Erscheinen der CW und hole sie schon am Vormittag aus dem Ständer. Meiner Tochter, die in Elberfeld wohnt, muß ich sie sammeln und beim nächsten Besuch mitbringen.
    Macht weiter so…

  3. Redaktion
    16.09.2011, 19:54 Uhr   |   Direktlink

    Danke, Herr Benninghaus – wir wollen nicht nur so weitermachen, sondern uns verbessern… Auf jeden Fall: Bleiben Sie uns auch weiter gewogen und wenn’s mal aus ihrer Sicht was zu ändern gilt, geben Sie uns Bescheid!
    Und Grüße auch an Ihre Tochter – solche Elberfelderinnen loben wir uns! Schönes Wochenende,

    Ihre CW-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.