18.10.2011, 13.25 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Container: Brandstifter zündelte wieder

Früh aus den Federn mussten am Morgen des heutigen 18. Oktober 2011 neun Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC): Um 5.45 Uhr wurden die Dörper Floriansjünger zu einem Feuer in der Holzschneiderstraße gerufen.

Und was brannte? Richtig, mal wieder der dortige Altpapier-Container! Die FFC-Kräfte löschten das Sammel-Behältnis ab, leerten es anschließend aus, um die letzten Glutnester zu beseitigen und stellten den Container zum Schluss wieder auf. Der Einsatz dauerte etwa eine dreiviertel Stunde, um anschließend wieder ins Bett „zu hüpfen“ war es dann wohl für die meisten Floriansjünger zu spät…

Seit Herbst letzten Jahres wurden zumeist mit einigen Wochen Abstand immer wieder Altpapier-Container in der Ortsmitte und in Berghausen in Brand gesetzt. Zuletzt brannte der Behälter in der Holzschneiderstraße Mitte August.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.