23.10.2011, 15.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Landesliga: Beide Dörper Clubs mit Dreiern

Artikelfoto

Der „Lauf“ des Cronenberger SC (CSC) setzte sich auch am heutigen 23. Oktober 2011 fort: Am 10. Spieltag in der Landesliga-Gruppe 1 schlugen die Grün-Weißen die Gäste der Sportfreunde Niederwenigern glatt mit 3:1. Liga-Torjäger Nino Paland brachte die Dörper Gastgeber in der 12. Minute in Führung und nur sieben Minuten später rappelte es wieder im Gäste-Tor: Patrick-Daniel Fryziel markierte das 2:0 (19.), mit dem es dann auch in die Kabinen ging.

Im zweiten Abschnitt kamen die Sportfreunde in der 55. Minute zum 1:2, dann geschah lange Zeit nichts mehr Zählbares auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz. Erst in der 81. Minute stellte Patrick-Daniel Fryziel mit seinem zweiten Treffer den 3:1-Endstand für das Team von CSC-Trainer Markus Dönninghaus her.

Das schöne Fußball-Wochenende für die Dörper Fans machte der SSV Sudberg auf dem Sportplatz Lüntenbeck komplett: Im Wuppertal-Derby siegten die Schwarz-Blauen beim FSV Vohwinkel mit 2:0. Nachdem es torlos in die Kabinen gegangen war, erzielte Rodrigue Deadwood in der 56. Minute die Sudberger Führung. Florim Zeciri netzte in der 78. Minute zum 2:0-Endstand für das Team von SSV-Trainer Alfonso del Cueto ein.

Der Cronenberger SC führt nach dem neuerlichen Dreier weiter die Landesliga-Tabelle an. Im Nacken sitzen den Grün-Weißen die Zebras aus Ronsdorf: Der TSV schlug Burgaltendorf daheim mit 4:2. Damit kommt es am kommenden Sonntag, 30. Oktober 2011, an der Parkstraße zwischen den punktgleichen Südhöhen-Teams des CSC und des TSV zum absoluten Top-Spiel in der Landesliga-Gruppe 1. Spitze ist übrigens auch CSC-Torjäger Nino Paland: Der grün-weiße Goalgetter führt mit nunmehr zehn Treffern weiter die Liga-Torschützenliste an.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.