04.11.2011, 15.25 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

1 Kommentar

Leo-Adventskalender sind da!

Artikelfoto

Der Leo-Club war etwas spät dran, aber hier sind sie nun, die ersten Gewinnnummern des aktuellen Leo-Adventskalenders:

Auch durch die kommende Adventszeit können die Wuppertaler wieder „Türchen-öffnend“ mit einem ganz besonderen Kalender gehen: dem Adventskalender des Leo-Club Wuppertal. Die Leo-Kalender zeichnen sich durch einen tollen „Zweiklang“ aus: Zum einen verbirgt sich hinter jedem Türchen mindestens ein schöner Gewinn, den Wuppertaler Geschäfte und Unternehmen zur Verfügung gestellt haben. Auf der anderen Seite stellt die Nachwuchsorganisation der Wuppertaler Lions-Clubs den kompletten Reinerlös aus dem Verkauf ihrer Kalender für gute Zwecke im Tal zur Verfügung – wer mit seinem Leo-Kalender nichts gewonnen hat, kann sich also auf jeden Fall damit trösten, dass er oder sie mit dem Kaufpreis in Höhe von 5 Euro die Benefiz-Aktion der Leos unterstützt hat. Gepaart mit der allwöchentlichen Spannung, wenn die jeweiligen neuen Gewinn-Nummern in der CW veröffentlicht werden, ist das doch auf jeden Fall schon einen Kauf wert, oder?!

In Cronenberg sind die Leo-Kalender bei Dieter’s – die Ideenwelt, der Buchhandlung Nettesheim sowie bei der CW erhältlich – aber nur so lange der Vorrat reicht! Übrigens: Das Motiv der diesjährigen Adventskalender stammt von der Küllenhahner Künstlerin Ulrike Beyer und ist auch als Grußkarte erhältlich!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. Dirkschneider, Martina
    21.11.2014, 12:27 Uhr   |   Direktlink

    Sehr geehrte Damen und Herren. Können Sie mir sagen wo Ich noch einen Leo Kalender bekommen kann. Mit freundlichem Gruß. Martina Dirkschneider

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.