Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.11.2011, 08.42 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

WiC-Weihnachtsmarkt: Los-Verkauf gestartet

Artikelfoto

Der erfolgreiche WiC-Herbstmarkt ist gerade drei Wochen vorbei, da kündigt sich auch schon die nächste Veranstaltung der Cronenberger Werbegemeinschaft an: Am 3. und 4. Dezember 2011 veranstaltet “Wir in Cronenberg” den Dörper Weihnachtsmarkt.

Im zauberhaften Ambiente des Platzes rund um das Kulturzentrum Borner Schule unterhalb der Reformierten Kirche dürfen sich die Besucher auch diesmal auf einen weihnachtlichen Budenzauber mit einem bunten Angebot freuen. Dazu gibt’s Musik und Tanz auf der Bühne – so lässt es sich bei einem Glühwein und mit Reibekuchen, Adventswürstchen oder Backfisch aushalten!

Programmpunkt des diesjährigen WiC-Weihnachtsmarktes ist aber auch wieder eine große Tombola: Insgesamt 500 Gewinne winken dabei; neben einer Ballonfahrt für zwei Personen als Hauptpreis sind viele Gutscheine Dörper Firmen und Geschäfte sowie schöne Sachpreise darunter. Die Lose für die WiC-Tombola sind ab sofort in vielen Geschäften in der Cronenberger Ortsmitte zum Preis von 1 Euro pro Stück erhältlich, darunter auch bei der Cronenberger Woche in der Kemmannstraße 6.