10.12.2011, 19.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

RSC: Niederlage im Brisanz-Duell

Ein Bild das Bände spricht: Nach dem "Vorspiel" um Ex-Löwe Liam Hages lieferten sich der RSC und Germania Herringen ein überaus emotionsgeladenes, aggressives Spiel. Hier "erwischt" es Jens Behrendt.

Ein Bild das Bände spricht: Nach dem "Vorspiel" um Ex-Löwe Liam Hages lieferten sich der RSC und Germania Herringen ein überaus emotionsgeladenes, aggressives Spiel. Hier "erwischt" es Jens Behrendt.

Im Topspiel des 8. Spieltages der Rollhockey-Bundesliga der Herren kassierte der RSC Cronenberg am heutigen Samstag, 10. Dezember 2011, eine Niederlage: Vor heimischen Publikum in der Alfred-Henckels-Halle unterlagen die Löwen dem Tabellendritten Germania Herringen mit 2:3.

Vor 400 Zuschauern gingen die Germanen zur Halbzeit mit 0:2 in Führung. Erst in der Schlussphase des zweiten Abschnittes kamen die Grün-Weißen durch Marco Bernadowitz zum Anschlusstreffer. Die aufkeimenden Hoffnungen der Löwen-Fans erhielten jedoch postwendend einen Dämpfer, als der Gast den alten Abstand zum 1:3 wieder herstellte. Gleich darauf konnte Jens Behrendt erneut verkürzen, doch zu mehr reichte es in der hektischen Schlussphase nicht mehr.

Durch die Niederlage in dem Prestigeduell, das im Vorfeld durch einen Schlagabtausch um den „abtrünnigen“ Ex-Löwen Liam Hages einiges an Brisanz gewonnen hatte, büßte das Team von RSC-Trainer die Tabellenführung ein. Die ERG Iserlohn überholte die RSC-Löwen mit einem 8:4-Erfolg in Darmstadt. Der RSC ist nun Zweiter, Herringen weiter Dritter. Im nächsten Bundesliga-Spiel nach der Weihnachtspause laufen die Grün-Weißen am 7. Januar 2012 im Bergischen Derby bei der IGR Remscheid auf.

Bevor die Löwen tatsächlich den Schläger für dieses Jahr zur Seite legen können, müssen sie allerdings noch einmal am kommenden Samstag, 17. Dezember 2011, ran: In der Europa-Liga-Gruppe B empfängt der RSC dann um 20 Uhr den aktuellen Gruppenzweiten US Coutras aus Frankreich in der Henckels-Halle. Vielleicht können sich die Löwen ja doch noch mit einem Sieg aus dem Jahr verabschieden….

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.