13.12.2011, 12.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Viel Blechschaden, keine Verletzten

Artikelfoto

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Vormittag des heutigen 13. Dezember 2011 in der Ortsmitte: Vermutlich beim Linksabbiegen aus der Holzschneiderstraße auf die Amboßstraße missachtete der Fahrer eines Suzuki gegen 10.40 Uhr die Vorfahrt eines VW-Busses, der in Richtung Berghausen unterwegs war.

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Suzuki schwer beschädigt, die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Die Einsatzkräfte des alarmierten Rettungswagens hatten indes zum Glück nicht viel zu tun: Die beiden Insassen des Suzuki wie auch die VW-Fahrerin und ihr Kleinkind wurden nicht verletzt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.