27.12.2011, 15.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Budenzauber“ in der Löwen-Höhle

Dort, wo sonst Top-Rollhockey geboten wird, rollen ab dem morgigen 28. Dezember 20011 mal nicht die Schuhe der RSC-Cats und -Löwen sowie ihrer Gegner, sondern das runde Leder: Traditionell „zwischen den Jahren“ lädt der SSV Sudberg auch diesmal nach Weihnachten wieder zum Südhöhenturnier in der Alfred-Henckels-Halle ein.

Bei der 23. Auflage des Hallenfußball-Turniers um den Hans-Löhdorf-Gedächtnispokal laufen insgesamt zwölf Teams an der Ringstraße auf – außer Stadt-Primus Wuppertaler SV ist alles mit von der Partie, was im Fußball-Tal Rang und Namen hat. In Gruppe 1 bekommt es Gastgeber SSV Sudberg mit dem SC Sonnborn, dem Südhöhen-Rivalen TSV Ronsdorf, dem aufstrebenden Südstadt-Club FC Polonia und dem TFC Wuppertal sowie dem Bergischen Nachbarn FC Remscheid zu tun, der den Löhdorf-Pokal beim letzten Mal aus Wuppertal „entführte“.

In Gruppe 2 laufen der SSV Germania 1900, der SC Uellendahl, SV Jägerhaus-Linde, FSV Vohwinkel und der ASV Wuppertal auf. Großer Favorit in dieser Gruppe ist Dorf-Rivale Cronenberger SC, der aktuell die Landesliga-Gruppe 1 souverän anführt und die Oberliga im Visier hat. Ähnlich wie im Pokal hat aber auch der Hallenfußball seine eigenen Gesetze, sodass neben jeder Menge Kabinettstückchen sicher auch für die eine oder andere Überraschung gesorgt sein dürfte.

Der Anpfiff zum ersten Spiel erfolgt am morgigen 28. Dezember 2011 um 16 Uhr. Am entscheidenden zweiten Tag, dem 29. Dezember 2011, geht das SSV-Turnier um 15 Uhr weiter. Eintrittskarten sind in der Henckels-Halle erhältlich.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.