Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.03.2012, 15.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Internet-Betrug: Viel Hifi mit fremder Karte

Polizei_SchriftzugNachdem zuletzt diverse Betrügereien mit Hilfe von fingierten Bank-Überweisungen Thema in der CW waren, wurde nun ein Fall von Kreditkarten-Betrug bei der Polizei Cronenberg angezeigt. Dabei wurde mit den Daten der Kreditkarte einer Cronenbergerin übers Internet hochwertige Hifi-Technik im Werte von 2.800 Euro gekauft.

Nach Angaben der 51-Jährigen hatte sie die Kreditkarte zuletzt im vergangenen Jahr in den USA genutzt. Womöglich wurden ihre Karten-Daten hier mit Hilfe eines manipulierten Gerätes „ausgelesen“.