01.04.2012, 17.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bürgerbus macht zwei kurze Pausen in den Osterferien

Artikelfoto

Wochenlang mussten die Cronenberger im Februar 2012 aufgrund eines Motorschadens auf ihren „Dörpi“ verzichten. Da fallen nun zwei kleine „Werkstatt-Pausen“ des Bürgerbusses in den Osterferien nicht so ins Gewicht.

Am Montag, 02. April 2012, dreht der Bürgerbus nur bis in die Nachmittagsstunden seine gewohnten Runden durchs Dorf. Anschließend wird dann ab 17 Uhr die neue Fahrziel-Anzeigetafel für die Fahrgäste im Innenraum eingebaut, die der Bürgerbus-Verein von der Firma Mobitec gespendet bekam.

Am Mittwoch, 11. April 2012, müssen die Cronenberger hingegen von 12.54 bis 13.54 Uhr ohne ihren „Dörpi“ auskommen. In dieser Stunde werden die Reifen gewechselt. Anschließend geht der Bürgerbus dann wieder „planmäßig“ on Tour.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.