06.04.2012, 10.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Lebenshilfe verteilte wieder Ostergrüße im Dorf

Artikelfoto

Auch Dorf-Sheriff Manfred Hakenbeck (mi.) wurde von den Mitarbeitern der Cronenberger Lebenshilfe in der Ortsmitte mit einem Ostergruß bedacht.

Kein Vorbeikommen war am Gründonnerstag, 5. April 2012, in der Cronenberger Ortsmitte wieder an den Mitarbeitern der Wuppertaler Lebenshilfe. Diese hatten nämlich unzählige Osterhasen und bunt bemalte Eier im Gepäck. Mit besten Wünschen für das nahende Osterfest wurden die süßen Kleinigkeiten mit viel Spaß und netten Worten unter das Volk gebracht.

Auch Polizeihauptkommissar Manfred Hakenbeck konnte keinen Bogen um die 31 Personen starke Gruppe laufen. Sonst hält er eher Autofahrer und achtsame Passanten an, am Gründonnerstag musste er bei seinem Rundgang durchs Dorf kurz stoppen und einen Schoko-Osterhasen in Empfang nehmen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.