14.04.2012, 19.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Stadt sucht noch Wahlhelfer für die Landtagswahl 2012

Artikelfoto

Am Sonntag, 13. Mai 2012, wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Da die Wahlkreise und Stimmbezirke im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr 2010 gleich geblieben sind, werden in Wuppertal insgesamt 265 Wahlvorstände zu jeweils sechs Personen gesucht.

Alle Wahlhelfer erhalten kurz vor dem Einsatztermin eine umfassende Einweisung in ihre Tätigkeit. Vorkenntnisse sind daher nicht zwingend erforderlich. Ebenso bekommen alle Helfer eine finanzielle Vergütung für ihr Engagement oder aber nach Absprache mit dem Arbeitgeber einen Freizeitausgleich.

Weitere Informationen gibt es bei Susanne Klein von der Stadt Wuppertal unter der Telefonnummer 02 02/563-74 93. Ein Anmeldebogen als Wahlhelfer ist darüber hinaus auf der Stadt-Homepage unter wuppertal.de zum Download bereitgestellt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.