14.04.2012, 13.15 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wieder Radarkontrollen vom Schulweg bis Küllenhahn

Artikelfoto

Nachdem es in den letzten Wochen in Sachen Radarkontrollen der Polizei etwas ruhiger geworden war, „blitzen“ die Ordnungshüter in der Kalenderwoche 16 gleich drei Mal in Cronenberg. Am Montag, 16. April 2012, macht die Polizei unter anderem am Schulweg Jagd auf Raser. Am Mittwoch, 18. April 2012, sind dann die Hahnerberger sowie die Küllenhahner Straße dran. Auch der Nachbarstadtteil Ronsdorf steht wieder auf der Liste der von der Polizei veröffentlichten „Blitzer“-Termine.

Nachfolgend gibt es – wie in jeder Woche – hier wieder die komplette Liste mit allen angekündigten Radarkontrollen der Polizei im bergischen Städtedreieck. Kurzfristig angesetzte Überwachungen des Verkehrs an Unfallscherpunkten sowie die Kontrollen der Städte und der Autobahnpolizei sind hier wieder nicht erfasst.

Montag, 16. April 2012
Wuppertal – Schulweg (Cronenberg)
Wuppertal – Am Kraftwerk (Ronsdorf)
Wuppertal – Schwarzer Weg
Remscheid – Klausener Straße

Dienstag, 17. April 2012
Wuppertal – Düsseldorfer Straße
Remscheid – Lindenallee
Remscheid – Kölner Straße
Solingen – Schwertstraße

Mittwoch, 18. April 2012
Wuppertal – Hahnerberger Straße (Cronenberg)
Wuppertal – Küllenhahner Straße (Cronenberg)
Remscheid – Remscheider Straße
Remscheid – Höhenweg

Donnerstag, 19. April 2012
Wuppertal – Wettiner Straße (Lichtscheid)
Wuppertal – Jesinghauser Straße
Solingen – Lützowstraße
Solingen – Focher Straße

Freitag, 20. April 2012
Wuppertal – Westkotter Straße
Wuppertal – Rudolfstraße
Remscheid – Solinger Straße
Remscheid – Königstraße

Samstag, 21. April 2012
Solingen – Mangenberger Straße
Solingen – Eschbachstraße

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.