11.05.2012, 14.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wohnhaus-Brand im Morsbachtal

In der Nacht zum heutigen Freitag, 11. Mai 2012, kam es zu einem Haus-Brand im Morsbachtal: Gegen 1.50 Uhr wurden Anwohner der Hofschaft „Aue“ auf das Feuer in einem Einfamilienhaus aufmerksam. Die Rettungskräfte der Polizei und Feuerwehr stellten fest, dass der Brand in der Küche ausgebrochen war, zum Glück ist das Gebäude derzeit unbewohnt.

Das Feuer konnte zügig gelöscht werden, die Küche brannte jedoch völlig aus. Der Brandort wurde versiegelt; die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Schadenshöhe und Brandursache dauern an.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.