23.05.2012, 13.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Legionellen: SSLZ erneut geschlossen!

Das Schwimmsport-Leistungszentrum (SSLZ) ist mit sofortiger Wirkung vorübergehend geschlossen. Der Grund: In dem Küllenhahner Bad wurde ein Legionellen-Befall festgestellt. Zur Beseitigung der Bakterien, welche auch die Erreger der in schweren Fällen lebensgefährlichen Legionärskrankheit sind, bleibt das SSLZ bis mindestens Pfingstmontag, 28. Mai 2012, zu.

Als Ausweich-Bad bleibt das Stadtbad Uellendahl heute und morgen, 24. Mai 2012, geöffnet; ab Freitag wäre das Küllenhahner Heinz-Hoffmann-Bad über Pfingsten ohnehin geschlossen gewesen. Bereits Ende März 2012 hatte das SSLZ wegen des Verdachts auf Legionellen-Befall in den Duschen geschlossen werden müssen. Das Bäderamt der Stadt ließ dann spezielle Filter in den Duschen einbauen.

Update (13.20 Uhr): Nach Auskunft von Stadt-Sprecher Thomas Eiting sind die erhöhten Legionellen-Belastungen am heutigen 23. Mai 2012 bei den täglichen Routine-Kontrollen erneut in der Dusch-Anlage des SSLZ festgestellt worden. Wie es dazu nach dem Einbau von Spezial-Filtern Anfang April kommen konnte, wird derzeit untersucht.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.