Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.05.2012, 13.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Legionellen: SSLZ erneut geschlossen!

Das Schwimmsport-Leistungszentrum (SSLZ) ist mit sofortiger Wirkung vorübergehend geschlossen. Der Grund: In dem Küllenhahner Bad wurde ein Legionellen-Befall festgestellt. Zur Beseitigung der Bakterien, welche auch die Erreger der in schweren Fällen lebensgefährlichen Legionärskrankheit sind, bleibt das SSLZ bis mindestens Pfingstmontag, 28. Mai 2012, zu.

Als Ausweich-Bad bleibt das Stadtbad Uellendahl heute und morgen, 24. Mai 2012, geöffnet; ab Freitag wäre das Küllenhahner Heinz-Hoffmann-Bad über Pfingsten ohnehin geschlossen gewesen. Bereits Ende März 2012 hatte das SSLZ wegen des Verdachts auf Legionellen-Befall in den Duschen geschlossen werden müssen. Das Bäderamt der Stadt ließ dann spezielle Filter in den Duschen einbauen.

Update (13.20 Uhr): Nach Auskunft von Stadt-Sprecher Thomas Eiting sind die erhöhten Legionellen-Belastungen am heutigen 23. Mai 2012 bei den täglichen Routine-Kontrollen erneut in der Dusch-Anlage des SSLZ festgestellt worden. Wie es dazu nach dem Einbau von Spezial-Filtern Anfang April kommen konnte, wird derzeit untersucht.