01.06.2012, 16.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

1 Kommentar

Sparkassen-Cup: „Rotties“ sind Vize-Meister

Artikelfoto

Auch wenn's nicht fürs oberste Treppchen reichte, die Rottsieper Fußballer waren mit ihrem Abschneiden vollauf zufrieden - Vize-Meister ist ja auch was!

„Wir haben eine tolle Mannschaft, die Jungs haben super gespielt“- lobte Gerd Stratmann die Leistung „seiner“ Kicker. Der Schulleiter der Grundschule Rottsieper Höhe konnte in der Tat stolz sein:  Unter insgesamt 52 Grundschul-Teams belegten die Fußball-„Rotties“ beim diesjährigen Wettbewerb um den Sparkassen-Cup den zweiten Platz.

Beim Final-Turnier im Stadion am Zoo liefen am Donnerstag, 31. Mai 2012, die besten sechs Teams auf, um den Pokal auszuspielen. In der Gruppen-Phase legte die Rottsieper Höhe mit einem 1:1 gegen Beyenburg nicht unbedingt einen Traumstart hin. „Nach einem unglücklichen Gegentreffer mussten wir 20 Minuten dem Ausgleich hinterher rennen“, berichtete Gerd Stratmann. Gegen die Grundschule Kratkopfstraße nahmen die „Rotties“ dann aber Fahrt auf: Mit 4:1 fiel der Sieg deutlich aus – damit war der Finaleinzug geschafft. Trainer Stratmann gab sich vor dem Endspiel zuversichtlich. „Wir haben individuelle Stärken, spielen aber auch göttlich zusammen“.

Auch wenn Schul-Maskottchen „Rotti“, ein großer Stoffteddy, mentale Unterstützung lieferte, reichte es am Schluss doch nicht für den Sieg: Nachfolger der Grundschule Küllenhahn, die diesmal bereits in der Vorrunde ausgeschieden war, wurde die Grundschule Meyerstraße. Das klare 5:1, mit dem die Meyerstraßen-Kicker den Sparkassen-Cup 2012 einfuhren, sorgte zwar zunächst für enttäuschte Gesichter bei den Rottsieper Fußball-Kids. Doch Grund zur Trauer gab es wenig: „Ihr seid die Zweitbesten von über 50 Grundschulen“, baute Trainer Gerd Stratmann sein Team wieder auf. Einen besonderen Dank richtete Gerd Stratmann an die rund 50 mitgereisten Fans: „Wir haben hier gute Laune, auch die erwachsenen Unterstützer, die hier Stimmung machen“, so Stratmann.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

  1. Gerd Stratmann
    03.06.2012, 21:09 Uhr   |   Direktlink

    ein schöner Bericht!
    Herzliche Grüße,
    Gerd Stratmann

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.