27.06.2012, 14.31 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

2.000 Euro Sachschaden bei Abbiegeunfall

Artikelfoto

Zu einem Abbiegeunfall kam es am vergangenen Montag, 25. Juni 2012, auf der Hahnerberger Straße: Gegen 15.30 Uhr wollte eine 74-Jährige mit ihrem Toyota nach links in die obere Einmündung der Straße Wilhelmring abbiegen. Dabei übersah die Seniorin offensichtlich einen entgegenkommenden 29-Jährigen, der mit seinem Peugeot in Richtung Cronenberg unterwegs war.

Bei dem folgenden Zusammenstoß blieben die Insassen unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.