23.07.2012, 09.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Polizei in dieser Woche

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und Stadt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - „Tempo runter!“, heißt also die Devise!

„Neue Woche, neue Raser-Kontrollen!“, so könnte die Überschrift für die Blitzer-Aktion lauten, welche die Polizei im Bergischen Städtedreieck auch in dieser Woche durchführt. Unter den Messstellen, welche bis zum kommenden Freitag, 27. Juli 2012, in Remscheid, Solingen und Wuppertal geplant, sind auch insgesamt sechs Orte, welche der Polizei im Rahmen des „Blitz-Marathons“ Anfang Juli 2012 von Bürgern als Kontrollstellen vorgeschlagen wurden.

Im CW-Land heißt es gleich am heutigen Montag, 23. Juli 2012, runter vom Gaspedal: Heute legen sich die Tempo-Kontrolleure an der Weststraße und an der Cronenberger Straße auf die Lauer. Am kommenden Mittwoch wird entlang der Hauptstraße kontrolliert und am nächsten Freitag, 27. Juli 2012, misst die Polizei schließlich entlang der L 417 (Lichtscheid) die Geschwindigkeit. Autofahrer aufgepasst, in der nachfolgenden Übersicht der Radarkontrollen in dieser Woche sind die Geschwindigkeits-Kontrollen der Städte sowie der Autobahnpolizei nicht enthalten:

Montag, 23.07.2012:

Wuppertal, Weststraße
Wuppertal, Viehhofstraße
Wuppertal, Cronenberger Straße.

Dienstag, 24.07.2012:

Remscheid, Klausener Straße
Remscheid, Rader Straße
Remscheid, Ringstraße.

Mittwoch, 25.07.2012:

Solingen, Schützenstraße
Solingen, Remscheider Straße
Wuppertal, Hauptstraße.

Donnerstag, 26.07.2012:

Wuppertal, Schützenstraße
Wuppertal, Westkotter Straße
Wuppertal, Wittener Straße.

Freitag, 27.07.2012:

Remscheid, Kölner Straße
Remscheid, Lindenallee
Wuppertal, L 417 (Lichtscheider Straße).

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.