02.11.2012, 14.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ehrenmal: Ersatz der Namenstafeln kostet 65.000 Euro

Artikelfoto

Stolze 65.000 Euro soll es nach Angaben der Stadt kosten, die gestohlenen Namenstafeln am Ehrenmal Cronenberg zu ersetzen.

Das ist ein Schock: Nachdem die Schadenshöhe infolge der dreisten Diebstahls der Namenstafeln am Ehrenmal Cronenberg (die CW berichtete) bislang auf rund 30.000 Euro beziffert wurde, teilt das Gebäudemanagement Wuppertal nun zur Sitzung der Bezirksvertretung Cronenberg am 7. November 2012 mit, dass der Ersatz bei 65.000 Euro liegen wird.

Weiter heißt es in der Mitteilung an das Stadtteilparlament, dass die Finanzierung weder aus städtischen Mitteln noch durch eine Versicherung möglich sei. Wie online bereits berichtet, regt das GMW daher an, das Geld durch eine Spendenaktion einzuwerben.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.