12.11.2012, 10.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Raser-Kontrollen: Polizei blitzt heute im CW-Land

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und städtisches Ordnungsamt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - "Tempo runter!", heißt also die Devise!

Im Rahmen ihrer vorgeplanten Radarkontrollen in Wuppertal, Remscheid und Solingen ist die Polizei gleich zum Wochen-Auftakt im CW-Land aktiv: Am heutigen Montag, 12. November 2012, blitzen die Ordnungshüter Raser in der Oberheidter Straße. Die Straße von und nach Sudberg wurde der Polizei übrigens im Rahmen ihres Blitz-Marathons im Frühjahr von Anwohnern als sogenannter „Wutpunkt“ (WP) vorgeschlagen

Ansonsten haben die Tempo-Kontrolleure in dieser Woche keine Kontrollen mehr in Cronenberg oder der Südstadt geplant, allerdings behält sich die Polizei ja kurzfristige Kontrollen an Unfallschwerpunkten vor. Wo die Städte ihre Geschwindigkeitskontrollen durchführen, wird ebenfalls nicht  vorab bekannt gegeben. In der nachfolgenden Übersicht sind alle für diese Woche vorgeplanten Blitzer-Kontrollen der Polizei im bergischen Städtedreieck aufgeführt:

Montag, 12.11.2012

Wuppertal, Oberheidter Straße (WP)
Wuppertal, Einern
Wuppertal, Ehrenhainstraße
Wuppertal, Westring (WP)

Dienstag, 13.11.2012

Solingen, Altenhofer Straße
Solingen, Schützenstraße (WP)
Wuppertal, Höhe
Wuppertal, Vohwinkeler Straße

Mittwoch, 14.11.2012

Remscheid, Erdelenstraße
Remscheid, Ronsdorfer Straße
Remscheid, Klausener Straße
Remscheid, Hägener Straße (WP)

Donnerstag, 15.11.2012

Solingen, Landwehrstraße
Solingen,Bismarckstraße (WP)
Solingen, Eschbachstraße
Solingen, Remscheider Straße (WP)

Freitag, 16.11.2012

Wuppertal, Hainstraße (WP)
Wuppertal, Haeseler Straße (WP)
Remscheid, Kölner Straße
Remscheid, Rader Straße (WP)

Samstag, 17.11.2012

Solingen, Konrad-Adenauer -Straße
Wuppertal, Fr.-Engels-Allee (WP)

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.