14.11.2012, 15.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Börse des Ski-Clubs Cronenberg: Wie beim Schlussverkauf!

Artikelfoto

Ob Jung oder Älter - insgesamt 60 Mitglieder des Ski-Clubs Cronenberg halfen bei der Organisation und Durchführung der diesjährigen Ski-Börse - natürlich schulterte auch SCC-Vorsitzender Fredy Mäuer (mi.) nicht nur ein paar Ski...

„Super“, so lautete das knappe Fazit von Stefanie Plaster zur Ski-Börse des Ski-Clubs Cronenberg (SCC): Am vergangenen Samstag, 10. November 2012, lud der einzige reine Wuppertaler Skisport-Verein wieder zu seiner Gebrauchtwaren-Börse in das Schulzentrum Süd ein. Dabei zeichnete sich das Positiv-Fazit von Steffi Plaster bereits vor Beginn ab: Schon eine halbe Stunde vor Öffnung zeigten sich die Türen zum Pausenzentrum dicht umlagert – als um 12 Uhr der Startschuss fiel, begaben sich nicht wenige der Interessierten im Laufschritt zu Ständen – wie einst beim Schlussverkauf!

Kein Wunder: Das Groß-Angebot von etwa 200 Paar Ski und Snowboards, Stöcken und Helmen sowie von rund 800 Bekleidungsstücken von der Mütze bis zum kompletten Anzug wartete auch diesmal mit einer Vielzahl von Schnäppchen auf – falls der kommende Winter hierzulande wieder schneearm ausfallen sollte, lässt sich mit Hilfe der SCC-Börse zumindest bei der Ausstattung sparen, um die Wintersport-Reise in die Alpen finanziell stemmen zu können.

Aber nicht nur für Schnäppchenjäger ist die Ski-Börse ein Gewinn, auch der Ski-Club profitiert: Zwar ist die Kommission, welche der SSC pro verkauftem Stück erhebt, nicht hoch; aber zusammen mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen kann sich die Jugendabteilung des Ski-Clubs alljährlich über den Erlös freuen. So können Ausflüge, Feste, Spiele oder auch Trainings der Jugendabteilung in der Ski-Halle Neuss finanziert werden, berichtet SCC-Vorsitzender Fredy Mäuer. Und dafür legten sich immerhin 60 Helfer des insgesamt 350 Mitglieder zählenden Ski-Clubs auch diesmal wieder gerne bei der SCC-Börse ins Zeug! Mehr Infos zum Ski-Club unter www.ski-club-cronenberg.de/.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.