21.11.2012, 12.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Zeit der Sternschnuppen“ ist auch im CW-Land angebrochen

Artikelfoto

An den Wunschbäumen hängen die Sterne der bedürftigen Kinder und Jugendlichen aus dem Tal - einen Stern aussuchen und den jeweiligen Wunsch erfüllen, so einfach ist es, bei der "Zeit der Sternschnuppen" mitzumachen. Foto: Archiv

In Wuppertal leben über 14.000 Kinder am Rande des Existenzminimums. Besonders drastisch deutlich wird das alljährlich stets an Weihnachten: Während sich anderswo unterm Baum die Geschenke stapeln, gehen viele der bedürftigen Kinder und Jugendlichen leer aus. Damit Weihnachten auch für diese Kinder und Jugendlichen ein Fest der Freude sein kann, gründete Sabinbe Knothe vor Jahren in Privatinitiative die Aktion „Zeit der Sternschnuppen“ im Tal. Mit der Erfüllung eines Herzenswunsches möchte das Projekt zum Weihnachtsfest bedürftigen Kindern ein Geschenk machen.

In dieser Woche ist die „Zeit der Sternschnuppen“ wieder angebrochen: An einer Vielzahl von Orten in der ganzen Stadt stehen sogenannte „Wunschbäume“, an denen besondere Sterne hängen. Diese haben Kinder aus sozial schwachen oder benachteiligten Familien selbst gebastelt und ihre Wünsche darauf geschrieben. Wie in jedem Jahr können alle, die einen Kinderwunsch im Werte von 15 bis 20 Euro in Erfüllung gehen lassen möchten, sich auch heuer wieder einen Stern aussuchen.

Und so geht’s: Wer als Pate einen Stern übernimmt, trägt sich in eine Liste ein und verpflichtet sich damit, das ausgewählte Geschenk zu kaufen, schön zu verpacken und bis spätestens zum 12. Dezember an dem betreffenden Wunschbaum-Standort wieder abzugeben. Im CW-Land stehen Wunschbäume in der Hahnerberg-Apotheke (Cronenberger Straße 332), der Löwen-Apotheke (Hauptstraße 30) im Wellness-Studio Emporio (Schorfer Straße 5) sowie in den beiden katholischen Gemeinden St. Hedwig und Hl. Ewalde und im W-tec Technologiezentrum (Lise-Meitner-Straße 1-13). Mehr Infos zur „Zeit der Sternschnuppen“ online unter www.zeit-der-sternschnuppen.de

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.