10.12.2012, 13.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Polizei: Zwei Einbrüche am zweiten Adventswochenende

Artikelfoto

Unter den diversen Einbrüchen, welche die Polizei am vergangenen Wochenende in Wuppertal registrierte, waren auch zwei im CW-Land: So brachen Unbekannte am Samstagnachmittag, 8. Dezember 2012, in eine Wohnung in der Südstädter Gambrinusstraße ein: Den Unbekannten fiel dabei Goldschmuck von hohem Wert in die Hände.

In der Zeit von Samstagnachmittag (14.30 Uhr) bis Sonntagvormittag, 9. Dezember 2012 (10 Uhr), stiegen Diebe zudem über eine Terrassentür in eine Tierarztpraxis an der Cronenberger Straße ein. „Nur“ mit Wechselgeld entkamen der oder die Einbrecher auch hier unerkannt.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder 0202-284-0 (Präsidium) entgegen. Unter beiden Rufnummern können übrigens auch kostenfreie Beratungen vereinbart werden, welche die Polizei zur Sicherung der eigenen vier Wände vor Einbrechern anbietet.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.