25.01.2013, 18.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ersatzteil nicht da: Bürgerbus fährt erst am Mittwoch wieder

Artikelfoto

Nach dem heutigen Ausfall des Bürgerbusses Cronenberg war „Dörper Bus e.V.“-Vorsitzender Andreas Holstein etwas zu optimistisch, dass der Achsblatt-Bruch infolge der derzeitigen Kälte schnell repariert sein und „Dörpi“ bereits am morgigen Samstag, 26. Januar 2013, wieder verkehren würde. Wie Holstein nun der CW mitteilte, kann der Bürgerbus voraussichtlich erst wieder am nächsten Mittwoch, 30. Januar 2013, seinen Verkehr aufnehmen: „Mercedes hat Lieferschwierigkeiten, das Ersatzteil kommt erst Dienstag“, ließ Andreas Holstein die CW wissen.

Wie heute Mittag berichtet, musste der Bürgerbus-Verein nach der Pannenserie im vergangenen Jahr 2012 ob des neuerlichen Ausfalls am heutigen Freitag offensichtlich einiges an Kritik einstecken: „Es gab schlimme Anrufe“, bedauerte Andreas Holstein und nahm die Bürgerbus-Fahrer im Gespräch mit der CW gleichzeitig auch in Schutz. Mehr dazu lesen Sie hier in unserem Kurz-Bericht von heute Mittag. Mehr Infos zum Bürgerbus Cronenberg gibt es hingegen online unter www.doerper-bus.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.