10.02.2013, 20.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Schnee: Überhaupt nicht ätzend, sondern schön!

Artikelfoto

Finden das "Winter-Comeback" prima: Jan (12), Niels (9) und Joschi (9). Eine Schneeballschlacht ohne Schnee wäre ja auch schwierig...

Na, was haben Sie an heutigen Sonntag, 10. Februar 2013, gemacht? Sind Sie zum Rosensonntagszug ins Tal oder zu den „Veedelszöch“ nach Köln, haben Sie einen „Sofa-Tag“ eingelegt oder das Traum-Wetter zu einem Winterspaziergang genutzt?

Wir sind mal raus auf einen „Zoch“ durch die Natur und es gilt festzustellen: „Neuschnee – ätzend!“, die Überschrift, mit der wir am vergangenen Mittwoch das „Comeback“ der weißen Pracht im CW-Land begrüßten, mag zwar vielen aus der Seele gesprochen haben, sie stimmt aber nur bedingt! Knackige Kälte, Pulverschnee, gestern und heute sogar blauer Himmel und strahlende Sonne obendrauf – das CW-Land präsentiert sich derzeit als ein „Winterwunderland“. Sicher, wir alle sehnen uns nach dem Frühling; aber wenn der sich noch nicht einstellen mag, dann warten wir doch in dieser Kulisse wesentlich lieber als in Regen-Tristesse und Grau-in-Grau, oder?!

Und da (zumindest hierzulande) der Ball und die Rollhockey-Kugel nicht rollen und auch ansonsten im CW-Land (fast) alles in „Karnevals-Ruhe“ schlummert beziehungsweise feiert, weil es also nichts zu lesen gibt, sorgt der schöne Schnee dafür, dass wir wenigstens ein bisschen was zu gucken für Sie haben. Klicken Sie mal durch unsere Winter-Impressionen – das ist doch nicht ätzend…

Fotogalerie zu diesem Artikel

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.