11.02.2013, 10.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Knöllchen statt Kamelle: Polizei blitzt dreimal im CW-Land

Artikelfoto

Auch die neue ESO-Blitz-Technik, mit der die Bergische Polizei seit diesem Jahr ausgerüstet ist, kam bei den gestrigen Tempo-Kontrollen zum Einsatz.

„De Blitzer kütt!“, heißt es am heutigen Rosenmontag, 11. Februar 2013, auch im CW-Land: Während die Jecken heute „Feiertag“ haben, schieben die Tempo-Kontrolleure der Polizei Dienst und kontrollieren unter anderem auch entlang der Hauptstraße, ob sich alle „Jecken, aber natürlich auch die Nicht-Karnevalisten am Steuer an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten. Damit am Aschermittwoch, 13. Februar 2013, nicht alles vorbei ist, heißt es hier ebenso: „Runter vom Gaspedal!“ – an diesem Tag „blitzt“ die Polizei entlang der Hahnerberger Straße und der Küllenhahner Straße im CW-Land.

Nachfolgend haben wir wie immer alle für die Woche geplanten Geschwindigkeitskontrollen der Polizei im Bergischen Städtedreieck aufgeführt. Die Kontrollen der Städte und der Autobahnpolizei sind auch diesmal nicht darunter; ebenso kann es sein, dass die Polizei kurzfristig an Unfallbrennpunkten Tempo-Kontrollen durchführt.

Montag, 11.02.2013

Remscheid, Ringstr.
Wuppertal, Am Kraftwerk
Wuppertal, Schwarzer Weg
Wuppertal, Hauptstr. (Cro.)

Dienstag, 12.02.13

Solingen, Schwertstr.
Remscheid, Lindenallee
Remscheid, Kölner Str.
Wuppertal, Düsseldorfer Str.

Mittwoch, 13.02.2013

Wuppertal, Hahnerberger Str. (Cro.)
Wuppertal, Küllenhahner Str. (Cro.)
Remscheid, Remscheider Str.
Remscheid, Höhenweg

Donnerstag, 14.02.2013

Solingen, Lützowstr.
Solingen, Focher Str.
Wuppertal, Jesinghauser Str.
Wuppertal, Wettiner Str.

Freitag, 15.02.2013

Wuppertal, Westkotter Str.
Wuppertal, Rudolfstr.
Remscheid, Westhauser Str.
Remscheid, Königstr.

Samstag, 16.02.2013

Solingen, Mangenberger Str.
Solingen, Eschbachstr.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.