21.02.2013, 11.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bergisches ServiceCenter durch die Technik lahmgelegt

Dank der neuerlichen Schneefälle kann es auf den Straßen aktuell wieder vereinzelt zu Problemen kommen. Aber nicht nur draußen hakt es mitunter, auch das „Bergische ServiceCenter“ in Wuppertal hat am heutigen Donnerstag, 21. Februar 2013, „zu kämpfen“. Aber nicht mit Schneeglätte, sondern seinen Computern: Durch technische Probleme, die durch ein Software-Update verursacht wurden, kam es zu einem Komplettausfall des ServiceCenters.

Zurzeit kann das Servicecenter der Bergischen Großstädte daher keine Anrufe aus Solingen, Remscheid und Wuppertal entgegen nehmen. Bereits seit den frühen Morgenstunden wird mit Hochdruck an der Behebung des Problems gearbeitet, jedoch ist noch nicht abzusehen, wann die Computer wieder einwandfrei funktionieren werden.

Für Belange rund um Wuppertal, lässt sich das ServiceCenter normalerweise unter der Rufnummer 02 02/563-0 sowie der Behördennummer „115“ erreichen.

Update (12.30 Uhr): Laut Stadt-Mitteilung sind die technischen Probleme im Servicecenter der Stadt behoben und das Servicecenter unter der Rufnummer 02 02/563-0 wieder für alle Fragen zur Stadtverwaltung erreichbar.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.