12.03.2013, 12.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Mit einem Buddha-Lächeln durch den Schnee!

Artikelfoto

Dieses winterlich-exotische Motiv aus dem Dorpe schickte uns am heutigen Dienstagvormittag, 12. März 2013, CW-Leser Bernd Kruse zu. Während selbst Winter-Enthusiasten mittlerweile die Nase voll vom „Weiß“ haben und mindestens 15 Zentimeter hohen Wetter-Frust schieben, lehrt uns der morgendliche Schnappschuss, gelassen zu bleiben – und die Winter-Rückkehr ebenso mit einem Lächeln hinzunehmen wie die tief verschneite Buddha-Figur auf dem Balkon von Bernd Kruse in Kuchhausen.

Dass aktuell wieder Schneeschaufel statt Sonnenbrille angesagt ist, macht zwar keinen Spaß. Aber: Der Frühling, der vergangene Woche so strahlend bei uns vorbeischaute, kehrt bestimmt bald wieder zurück. Für Mitte nächster Woche werden jedenfalls bereits wieder zweistellige Grade angekündigt – im Plusbereich, wohlgemerkt! Schließlich ist ja auch nächste Woche Mittwoch kalendarischer Frühlingsanfang – na, mit dieser schönen Aussicht stapfen wir doch dann mit einem Buddha-Lächeln durch den Schnee.

Wenn Ihnen also heute und in den nächsten Tagen jede Menge strahlender Dörper begegnen, wissen Sie Bescheid …

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.