Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.03.2013, 12.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mit einem Buddha-Lächeln durch den Schnee!

Artikelfoto

Dieses winterlich-exotische Motiv aus dem Dorpe schickte uns am heutigen Dienstagvormittag, 12. März 2013, CW-Leser Bernd Kruse zu. Während selbst Winter-Enthusiasten mittlerweile die Nase voll vom “Weiß” haben und mindestens 15 Zentimeter hohen Wetter-Frust schieben, lehrt uns der morgendliche Schnappschuss, gelassen zu bleiben – und die Winter-Rückkehr ebenso mit einem Lächeln hinzunehmen wie die tief verschneite Buddha-Figur auf dem Balkon von Bernd Kruse in Kuchhausen.

Dass aktuell wieder Schneeschaufel statt Sonnenbrille angesagt ist, macht zwar keinen Spaß. Aber: Der Frühling, der vergangene Woche so strahlend bei uns vorbeischaute, kehrt bestimmt bald wieder zurück. Für Mitte nächster Woche werden jedenfalls bereits wieder zweistellige Grade angekündigt – im Plusbereich, wohlgemerkt! Schließlich ist ja auch nächste Woche Mittwoch kalendarischer Frühlingsanfang – na, mit dieser schönen Aussicht stapfen wir doch dann mit einem Buddha-Lächeln durch den Schnee.

Wenn Ihnen also heute und in den nächsten Tagen jede Menge strahlender Dörper begegnen, wissen Sie Bescheid …