13.03.2013, 10.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Jugendlicher am Schulzentrum Süd von Maskierten ausgeraubt

Artikelfoto

Im Bereich des Schulzentrums Süd am Jung-Stilling-Weg wurde am gestrigen Dienstagabend, 12. März 2013, ein 16-Jähriger überfallen und ausgeraubt.

Gegen 21.10 Uhr wurde der Jugendliche von drei bis vier Unbekannten von hinten angegriffen und zu Boden gerissen. Die Täter durchwühlten anschließend die Taschen ihres Opfers und flüchteten schließlich mit dem Handy des 16-Jährigen in Richtung Küllenhahner Straße.

Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Entsprechend der vagen Beschreibung waren die Räuber männlich, dunkel gekleidet, trugen Kapuzenpullover und Mützen auf den Köpfen sowie schwarze Tücher vor den Gesichtern. Zeugen-Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202-284-0 sowie die Polizeidienststelle Cronenberg unter 0202-247 13 90 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.