18.03.2013, 12.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Treffen der Feuerwehr Hahnerberg ist nicht öffentlich

Artikelfoto

Im Rahmen des Mitgliedertreffens der FFH wird auch ein neuer Schriftzug am Feuerwehrhaus in der Theishahner Straße enthüllt.

In unserer letzten Print-Ausgabe vom 15. März 2013 kündigten wir unter anderem auch die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hahnerberg (FFH) an. Um Missverständnisse zu vermeiden: Das Treffen der Hahnerberger Floriansjünger am kommenden Samstag, 23. März 2013, ist nicht öffentlich! Lediglich eingeladene Personen sind zu der FFH-Mitgliederversammlung zugelassen, alles andere könnte zu „Notfällen“ in Sachen Sitzgelegenheiten oder Fassungsvermögen des Versammlungsraumes führen…

Wer nun enttäuscht ist, kann allerdings sicher sein: Bei einem Feuer oder ähnlichen Notsituationen kommen die freiwilligen Feuerwehrleute vom Hahnerberg dennoch, wenn sie zuvor unter Telefon „112“ alarmiert wurden! Und beim nächsten Sommerfest der Hahnerberger Wehr, am 5./6. Juli 2013, sind selbstverständlich auch wieder alle Interessierten an der Theishahner Straße willkommen – auch ohne Einladung!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.