14.04.2013, 18.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

SSV Sudberg unterliegt gegen den Tabellenführer

Nichts zu bestellen gab es für den SSV Sudberg am heutigen Sonntag, 14. April 2013: Gegen den neuen Landesliga-Tabellenführer Sportfreunde Niederwenigern kassierten die Schwarz-Blauen eine 0:3-Heimniederlage (0:2).

Die stark ersatzgeschwächten Gastgeber kassierten in der 12. Spielminute durch Sascha Friedrich das 0:1. Den 0:2-Pausenstand stellte in der 35. Minute Niklas Lümmer für die Gäste her. Im zweiten Abschnitt markierte Lauritz Angerstein für die Essener das dritte Tor zum 0:3-Endstand (73.).

Durch die neuerliche Niederlage rutschte der SSV auf den 13. Tabellenrang ab und rangiert nun nur dank des besseren Torverhältnisses vor dem auf dem Abstiegsplatz 14 liegenden ASV. Allerdings haben die Wuppertaler in der durch den langen Winter stark verzerrten Landesliga-Tabelle zwei Spiele mehr auf dem Konto.

Bereits am nächsten Mittwoch, 17. April 2013, muss das Team der SSV-Trainer Bernd Budt und Thorsten Lungstraß wieder ran: Dann laufen die Schwarz-Blauen um 19.30 Uhr beim Tabellenachten Tuspo Richrath auf.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.