01.05.2013, 18.49 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Löwen-Apotheke: Statt Jubiläumsfeier fürs Kinderhospiz gespendet

Artikelfoto

Gelungene Aktion, prima Ergebnis: Apothekerin Christine Jansen-Bethke (li.) und Kinderhospiz-Koordinatorin Zita Höschen hatten unisono Grund zum Strahlen.

Wie berichtet, konnte die Löwen-Apotheke Ende März ein stolzes Jubiläum feiern: Cronenbergs älteste Apotheke wurde 200 Jahre alt. Am 26. März 2013 lud Christine Jansen-Bethke, deren Familie die Apotheke 1927 übernahm und welche die Löwen-Apotheke in dritter Generation führt, zu einem Jubiläums-Tag ein. Während sich die Kunden an diesem Tag auf ein Dankeschön für ihre Treue und auch auf ein Jubiläumquiz freuen konnten, bat Christine Jansen-Bethke ausdrücklich darum, auf Präsente zu verzichten – statt dessen wünschte sich die Cronenberger Apothekerin, dass für das in Bau befindliche Kinderhospiz Burgholz gespendet wird.

Christine Jansen-Bethke ging dabei mit bestem Beispiel voran: Die Apothekerin verzichtete auf eine kostspielige Feier anlässlich des großen Jubiläums und steckte das gesparte Geld lieber in den Spendentopf. Und auch die Kunden zogen mit, sodass Christine Jansen-Bethke nun einen stattlichen Scheck überreichen konnte: Zita Höschen von der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land konnte sich über 2.500 Euro im Rahmen des Jubiläums der Löwen-Apotheke freuen.

„Das ist ein ganz stolzer Betrag“, dankte Zita Höschen der Inhaberin der Löwen-Apotheke: „Auch diese Aktion beweist einmal mehr wie groß die Unterstützung gerade auch in Cronenberg für das Kinderhospiz ist.“ Christine Jansen-Bethke gab den Dank an ihre Kunden weiter: Viele seien ihrem Aufruf gefolgt und hätten auf Präsente verzichtet, manche sogar noch den einen oder anderen Euro extra in die Spendenbox gesteckt – „das finde ich großartig, das zeigt die Verbundenheit mit dem Projekt“, dankte Christine Jansen-Bethke ihren Kunden.

Aber nicht nur Zita Höschen hatte Grund zur Freude: Auch die drei Hauptgewinner des Jubiläumsquiz der Löwen-Apotheke wurden ausgezeichnet. Siegerin wurde Susanne Hesse (im Bild unten mit ihren Töchtern Bianca und Jenny). Während sie sich über eine Armbanduhr freuen konnte, gab’s für Lothar Klug als Quiz-Zweiten ein Blutdruckmessgerät. Und Ute Bent als Dritte erhielt einen Verwöhngutschein für das Kosmetik-Studio der Löwen-Apotheke aus den Händen von Christine Jansen-Bethke.

Übrigens: Über die Teilnahme an dem Quiz zeigte sich die Inhaberin der Löwen-Apotheke mehr als positiv überrascht: Hunderte Teilnehmer „quizzten“ mit und etwa zwei Drittel konnten alle Fragen richtig beantworten – immerhin! Entsprechend konnten sich auch noch 47 weitere Teilnehmer über „Trostpreise“ freuen…

Fotogalerie zu diesem Artikel

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.