Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.05.2013, 18.49 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Löwen-Apotheke: Statt Jubiläumsfeier fürs Kinderhospiz gespendet

Artikelfoto

Gelungene Aktion, prima Ergebnis: Apothekerin Christine Jansen-Bethke (li.) und Kinderhospiz-Koordinatorin Zita Höschen hatten unisono Grund zum Strahlen.

Wie berichtet, konnte die Löwen-Apotheke Ende März ein stolzes Jubiläum feiern: Cronenbergs älteste Apotheke wurde 200 Jahre alt. Am 26. März 2013 lud Christine Jansen-Bethke, deren Familie die Apotheke 1927 übernahm und welche die Löwen-Apotheke in dritter Generation führt, zu einem Jubiläums-Tag ein. Während sich die Kunden an diesem Tag auf ein Dankeschön für ihre Treue und auch auf ein Jubiläumquiz freuen konnten, bat Christine Jansen-Bethke ausdrücklich darum, auf Präsente zu verzichten – statt dessen wünschte sich die Cronenberger Apothekerin, dass für das in Bau befindliche Kinderhospiz Burgholz gespendet wird.

Christine Jansen-Bethke ging dabei mit bestem Beispiel voran: Die Apothekerin verzichtete auf eine kostspielige Feier anlässlich des großen Jubiläums und steckte das gesparte Geld lieber in den Spendentopf. Und auch die Kunden zogen mit, sodass Christine Jansen-Bethke nun einen stattlichen Scheck überreichen konnte: Zita Höschen von der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land konnte sich über 2.500 Euro im Rahmen des Jubiläums der Löwen-Apotheke freuen.

“Das ist ein ganz stolzer Betrag”, dankte Zita Höschen der Inhaberin der Löwen-Apotheke: “Auch diese Aktion beweist einmal mehr wie groß die Unterstützung gerade auch in Cronenberg für das Kinderhospiz ist.” Christine Jansen-Bethke gab den Dank an ihre Kunden weiter: Viele seien ihrem Aufruf gefolgt und hätten auf Präsente verzichtet, manche sogar noch den einen oder anderen Euro extra in die Spendenbox gesteckt – “das finde ich großartig, das zeigt die Verbundenheit mit dem Projekt”, dankte Christine Jansen-Bethke ihren Kunden.

Aber nicht nur Zita Höschen hatte Grund zur Freude: Auch die drei Hauptgewinner des Jubiläumsquiz der Löwen-Apotheke wurden ausgezeichnet. Siegerin wurde Susanne Hesse (im Bild unten mit ihren Töchtern Bianca und Jenny). Während sie sich über eine Armbanduhr freuen konnte, gab’s für Lothar Klug als Quiz-Zweiten ein Blutdruckmessgerät. Und Ute Bent als Dritte erhielt einen Verwöhngutschein für das Kosmetik-Studio der Löwen-Apotheke aus den Händen von Christine Jansen-Bethke.

Übrigens: Über die Teilnahme an dem Quiz zeigte sich die Inhaberin der Löwen-Apotheke mehr als positiv überrascht: Hunderte Teilnehmer “quizzten” mit und etwa zwei Drittel konnten alle Fragen richtig beantworten – immerhin! Entsprechend konnten sich auch noch 47 weitere Teilnehmer über “Trostpreise” freuen…

Fotogalerie zu diesem Artikel