03.05.2013, 18.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Polizei fasst Einbrecher-Trio

Artikelfoto

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei am heutigen Freitagmorgen, 3. Mai 2013, in der Südstadt drei mutmaßliche Einbrecher festnehmen.

Gegen 4.15 Uhr hatte die 44-jährige Anwohnerin an der Ruhrstraße beobachtet, wie sich die Männer an der Haustür eines Gebäudes angrenzend zu einer Gaststätte zu schaffen machten. Die Zeugin alarmierte die Polizei und die zügig eingetroffenen Streifenwagen-Besatzungen konnten die drei Verdächtigen im Alter von 30, 36 und 37 Jahren noch vor Ort festnehmen.

Einer der Täter hatte zwar noch versucht, sein Werkzeug zu verstecken. Aber die Polizeibeamten entdeckten die zwei Schraubendreher unter einem geparkten Pkw. Die Ermittlungen der Kripo zu den polizeibekannten Männern dauern an.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.