16.06.2013, 13.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Jetzt anmelden! Das TiC lädt zum Casting ein

Artikelfoto

Ob sie es durch ein Casting auf die TiC-Bühne geschafft haben? Beate Rüter und Hans-Willi Lukas feierten am Freitagabend jedenfalls mit "Love Letters" im TiC erfolgreich Premiere. Und der eine oder andere Teilnehmer des nächsten TiC-Castings steht vielleicht irgendwann mal mit ihnen auf der Bühne... Foto: Martin Mazur

Es ist wieder soweit: Für alle, die vom Sprung auf die Bühne träumen, gibt es in einer Woche ein Sprungbrett dazu: Am kommenden Sonntag, 23. Juni 2013, öffnet das TiC-Theater seine Pforten zu einem neuerlichen Casting.

Dabei kann sich ab 11 Uhr im TiC-„Mutterhaus“ an der Borner Straße 1 jeder vorstellen, der sein Talent für die Bühne erproben möchten. Ob man oder „frau“ schon einmal auf der Bühne stand oder uch nicht, ob man oder „frau“ lieber schauspielert, singt oder tanzt, das alles ist völlig egal – lediglich mindestens 16 Jahre alt müssen die Bewerber sein: „Wir interessieren uns für jeden, der sich gerne auf der Bühne ausprobieren möchte“, laden die TiC-Chefs Ralf Budde und Stefan Hüfner alle Interessierten ein: „Bei unserem Casting werden alle Teilnehmer in den Bereichen Schauspiel, Tanz und Gesang getestet.“

Schwerpunkt der TiC-Talentsuche sind dabei diesmal gesangliche Fähigkeiten und das Interesse, bei einem TiC-Musical mitzuwirken. Es ist zwar kein Muss, aber wer zur Borner Straße kommt, sollte einen kurzen Text auswendig vortragen können beziehungsweise wer ein bestimmtes Lied singen möchte, müsste die entsprechenden Noten im Gepäck haben. Anmeldungen für das Casting sind im TiC telefonisch unter 0202/47 22 11 oder per Mail unter theaterleitung@ tic-theater.de möglich.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.