03.07.2013, 13.31 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Sommer-Special“: Musik auf dem CronenBerg „open air“

Artikelfoto

Dort, wo sonst das altbergische Pick-Spiel gepflegt wird, wie auf dem CW-Archivfoto zu sehen, wird Anfang Juli 2013 die Konzert-Reihe "Musik auf dem Cronenberg" ein Open air-Gastspiel geben: die idyllische Pickbahn "Grüne Eiche" auf Vonkeln.

Bevor es in die Sommerpause geht, wartet die Konzert-Reihe „Musik auf dem Cronenberg“ noch einmal mit einem ganz besonderen Highlight auf: Am Samstag, 6. Juli 2013, lädt Initiator Prof. Werner Dickel zu einem Open-Air-Konzert auf die Pickbahn „Grüne Eiche“ in der Cronenberger Hofschaft Vonkeln ein.

Ab 19.30 Uhr wird dabei auf der „lauschigen“, mitten im Wald gelegenen Anlage des Pickvereins „Grüne Eiche e.V.“ das „Lionsgate-Trio“ (USA) mit Florence Millet (Klavier), Katie Lonsdale (Violine) und Darret Adkins (Cello) sowie Werner Dickel selbst an der Viola Werke von Tschaikowsky und Brahms zu Gehör bringen. Im „Nachtprogramm“ wird anschließend das „jaZZZtrio“ mit Sängerin Birgit Pardun, Matthias Kurzhals (Saxophon) und Ulrich Rasch (Klavier) auf der Cronenberger „Waldbühne“ zu hören sein.

Der Eintritt zu der Sommer-Spezialausgabe von „Musik auf dem Cronenberg“ kostet 15 Euro.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.