30.07.2013, 10.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

CSC: Viertes Testspiel, vierte Niederlage

Durch Verletzungen sowie urlaubsbedingte Ausfälle weiterhin dezimiert, kassierte der Cronenberger SC (CSC) im vierten Vorbereitungsspiel auf die kommende Landesliga-Saison 2013/14 die vierte Niederlage: Am vergangenen Sonntag, 28. Juli 2013, unterlag das Team von CSC-Trainer Markus Dönninghaus auf dem heimischen Horst-Neuhoff-Sportplatz mit 1:2. Allerdings war die knappe Niederlage gegen den klassenhöheren Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal alles andere als eine Pleite.

Zumal Markus Dönninghaus‘ Team mit dem letzten Aufgebot eine ordentliche Leistung ablieferte: Neben den verletzten Benjamin Cansiz und Nino Paland (muskuläre Probleme ) fehlten urlaubsbedingt Florim Zenuni, Stefan Bach, Stefan Kroon und Raphael Quinke, sodass den Grün-Weißen gerade 14 gesunde Spieler zur Verfügung standen. Nachdem auch noch Marc Bach in der 35. Minute verletzt den Platz verlassen musste, gingen die Ennepetaler in Führung. Durch einen herrlichen Treffer von Lee David Korkmaz kamen die Gastgeber jedoch noch im ersten Abschnitt zum 1:1-Ausgleich.

Auch nach Wiederanpfiff lieferten sich beide Teams ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Tus Mitte der zweiten Halbzeit zum 1:2-Siegtreffer kam. Die Cronenberger hatten zwar noch Chancen auf den Ausgleich, wobei Türkmen aber selbst die größte Gelegenheit vergab, indem er das Kunststück schaffte, aus fünf Metern über das leere Tor zu schießen. Wie berichtet, tritt der CSC am kommenden Sonntag, 4. August 2013 (13 Uhr), an der Ronsdorfer Waldkampfbahn im GA-Pokal-Viertelfinale zum Südhöhen-Derby gegen den TSV Ronsdorf an.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.