Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.08.2013, 14.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Niederrheinpokal: CSC erneut gegen einen Oberligisten

Artikelfoto

Einen schweren Brocken bekam der Cronenberger SC in der zweiten Runde des Niederrhein-Pokals zugelost. Nachdem die Cronenberger in der ersten Runde schon den Oberligisten VfB Speldorf ausschalteten (die CW berichtete), bekommen sie es nun erneut mit einem ehemaligen Liga-Konkurrenten zu tun: Als nächster Pokalgegner wurde den Grün-Weißen der Oberligist Sportfreunde Baumberg zugelost.

Zuletzt hatten die Sportfreunde noch dem Wuppertaler SV in der Oberliga ein Unentschieden im Stadion am Zoo „abgeluchst“, nun müssen sie am 8. September 2013 um 15 Uhr auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz an der Hauptstraße antreten. Das eigentlich für diesen Tag angesetzte Landesliga-Spiel gegen den SV Hilden‑Nord wurde auf den 18. September 2013, 19.30 Uhr, verschoben.