14.09.2013, 18.37 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Am Sonntag: 400 Teilnehmer beim Sparda-Cross-Triathlon

Artikelfoto

Am morgigen Sonntag, 14. September 2013, steigt auf Küllenhahn der 6. Sparda-Bank Crosstriathlon. Über 400 Teilnehmer aus der gesamten Republik werden dabei ab 10 Uhr zunächst im Freibad Neuenhof zur Schwimm-Disziplin an den Start gehen. Auf der Sambatrasse sowie im Burgholz werden im Anschluss die Laufstrecke sowie der Fahrrad-Teil des Triathlons ausgetragen.

Die sechste Auflage des Sport-Events, das vom Tri-Club Wuppertal organisiert wird, bietet auch in diesem Jahr zwei Wettbewerbe: Die geringere Distanz geht um das Bergische Hämmerchen, beim längeren Bergischen Hammer können auch Staffeln an den Start gehen. „Wir sind bereits seit Anfang Juni ausgebucht“, konnte Dieter Fickert bei der Schluss-Pressekonferenz am Montag stolz verkünden – vom Schwarzwald bis aus dem hohen Norden kamen die Anmeldungen, der Sparda-Triathlon hat sich in der Szene etabliert: „Wir wollen nicht noch mehr Teilnehmer haben – wir wollen vielmehr eine kleine Veranstaltung mit familiärem Charakter und Qualität bleiben und unsere Helfer nicht überfordern.“

Auf die Starterliste hat es indes wieder der RSC Cronenberg geschafft: Im Rahmen ihrer Saison-Vorbereitung werden Trainer Sven Steup und elf Löwen am Wettbewerb um das Hämmerchen teilnehmen. Kapitän Mark Wochnik zeigte sich bei der Pressekonferenz motiviert: Er wolle seine letztjährige Zeit verbessern, zeigte sich Wochnik ehrgeizig. Übrigens: Rund um die Wechsel- beziehungsweise Ziel-Zone am Müllheizkraft Korzert steigt auch diesmal ein großes Familienfest: Glücksrad, Kletterfelsen, Hüpfburg oder auch eine attraktive Tombola sorgen hier abseits des sportlichen Geschehens für Unterhaltung.

Daneben haben eine Samba-Gruppe und Cheerleader ihr Kommen angesagt, es gibt eine Führung durch das Kraftwerk und natürlich wird auch von Kuchen bis Gegrilltem fürs leibliche Wohl gesorgt sein. Mehr Infos zum 6. Sparda-Bank Cross-Triathlon unter www.triclub.de.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.