19.09.2013, 09.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Cronenberger SC: Nach Hilden-Sieg jetzt Spitzenreiter

Artikelfoto

Nach dem 1:1 (0:0) am vergangenen Sonntag, 15. September 2013, gegen den SC Velbert, bei dem Lee-David Korkmaz in der 79. Minute per Strafstoß den Ausgleich für die Grün-Weißen besorgte, lief das Team von CSC-Trainer Markuss Dönninghaus am gestrigen Mittwochabend, 18. September 2013, erneut an der Hauptstraße auf. Die Partie gegen den SV Hilden Nord war eine wesentlich klarere Angelegenheit für den Dörper Landesligisten: Der CSC schickte die Gäste mit einem deutlichen 5:0 (3:0) wieder nach Hause.

Paul Fudala brachte die Cronenberger Hausherren in der 20. Minute in Führung, der David Schättler fünf Minuten später das 2:0 folgen ließ. Nachdem Lee-David Korkmaz zwei Minuten vor dem Pausenpfiff den 3:0-Halbzeitstand hergestellt hatte, war es erneut Paul Fudalla, der in der 68. Minute mit seinem zweiten Treffer den CSC-Vorsprung auf 4:0 hochschraubte. Den Schlusspunkt zum deutlichen 5:0-Endstand setzte schließlich Lee-David Korkmaz in der 89. Minute mit seinem zweiten Tor.

Durch den klaren Heimerfolg eroberte der CSC die Tabellenspitze in der Landesliga-Gruppe 1: Die Grün-Weißen rangieren mit zehn Zählern dank ihres besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen SV Union Velbert auf Platz 1. Am kommenden Sonntag, 22. September 2013, reist das Dönninghaus-Team zu TuSpo Richrath. Die Langenfelder haben nach vier Spieltagen als einziges Landesliga-Team noch keinen Punkt auf dem Konto und rangieren auf dem letzten Platz in der Gruppe 1. Die Partie wird um 15 Uhr angepfiffen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.