Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.10.2013, 15.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Junge von Auto angefahren und verletzt

Artikelfoto

Ein 8-jähriger Junge wurde heute Morgen, 1. Oktober 2013, auf der Ambossstraße angefahren und verletzt.

Der Junge rannte gegen 7.45 Uhr auf die Fahrbahn der Ambossstraße – die 54-jährige Fahrerin eines BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Achtjährigen. Das Kind erlitt nach Polizeiangaben bei dem Unfall leichte Verletzungen, die vorsorglich im Krankenhaus behandelt wurden.

An dem BMW entstand geringer Sachschaden.