24.11.2013, 17.51 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

L 418: Anschluss-Sperrung zieht weiter…

Artikelfoto

Die südliche Abfahrt beziehungsweise Auffahrt „Cronenberg“ der L 418 ist fertig asphaltiert, nun steht die nächste Etappe im Rahmen der Sanierung der Fahrbahnen der Landstraße bevor: Ab dem morgigen Montag, 25. November 2013, wird nun die Anschlussstelle Freudenberg / Universität auf der Südseite in Richtung Ronsdorf komplett gesperrt.

Laut des zuständigen Landesbetriebs Straßen NRW kann dafür ab morgen wieder die Auf- und Ausfahrt Theishahn genutzt werden, die in der vergangenen Woche wegen der Fahrbahnsanierung gesperrt war. Umleitungsstrecken an der Anschlussstelle Freudenberg / Universität sind mit einem roten Punkt markiert. Am 4. Dezember 2013 sollen die Baumaßnahmen im Bereich Freudenberg abgeschlossen sein.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.