Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

13.12.2013, 19.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Weihnachtspäckchen: Sammlung noch bis zum 18. Dezember

Artikelfoto

Liebevoll verpackt und in großer Anzahl - ein solches "Präsente-Bild" erhofft sich Irene Gröll auch in diesem Jahr zum Abschluss ihrer vorweihnachtlichen Cronenberger Aktion für Bedürftige.

Noch bis zum kommenden Mittwoch, 18. Dezember 2013, können „Cronenberger Weihnachtspäckchen“ bei Teppich Karimi an der Ecke Hauptstraße / Kemmannstraße montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr abgegeben werden, um in der Weihnachtszeit Bedürftigen in der Umgebung eine Freude zu bereiten.

Wie berichtet, wurde die Aktion von „Weihnachten im Schuhkarton“ umbenannt, um Verwechselungen mit einer bundesweiten Sammel-Aktion zu vermeiden. Organisatorin Irene Gröll bittet alle Spender, an den nunmehr “Cronenberger Weihnachtspäckchen” einen „Waschzettel“ zu befestigen, um den Inhalt passend an Erwachsene, Jugendliche oder Kinder weiterleiten zu können.

Übrigens: In der Zeit, da Teppich Karimi geschlossen hat, können die Geschenke auch bei der CW in der Kemmannstraße 6 abgegeben werden. Aufgepasst: Die Verteilung erfolgt am 19. Dezember 2013 von 15 bis 18 Uhr bei Teppich Karimi.