09.01.2014, 09.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Tempo-Kontrollen: Nur die Polizei blitzt im CW-Land

Artikelfoto

Mit Blitzer-Marathons und wöchentlichen Kontrollen will die Polizei auch 2014 im Städtedreieck weiter Druck auf Temposünder machen.

Mit nur wenigen Tempo-Messungen müssen die Fahrzeugführer im CW-Land in der zweiten Wochenhälfte rechnen: Während die Stadt Wuppertal mit ihren Blitzer-Mobilen einen Bogen um Cronenberg und die Südstadt macht, haben sich die Tempo-Hüter der Polizei heute und morgen drei Kontrollen im CW-Land vorgenommen.

Wie gehabt behält es sich die Polizei vor, kurzfristig zusätzliche Blitzer-Aktionen an Unfallschwerpunkten anzusetzen. Die nachfolgende Übersicht bietet einen Überblick zu allen vorgeplanten Kontrollen von Polizei und Stadt Wuppertal. Die Blitzer-Aktionen im CW-Land sind dabei schwarz hervorgehoben.

Donnerstag, 09.01.2014

Polizei:
Wuppertal, Am Kraftwerk; Wuppertal, Jägerhofstraße; Wuppertal, Rudolfstraße; Wuppertal, Viehhofstraße

Stadt Wuppertal:
Dellbusch, Schellenbecker Straße, Kreuzstraße, Zum alten Zollhaus, Hatzfelder Straße, Mollenkotten, Windhukstraße, Heinrich-Böll-Straße, Hilgershöhe, Wittener Straße, Schwarzbach, Berliner Straße, An der Blutfinke, Echoer Straße, Monhofsfeld, Remscheider Straße, Linde

Freitag, 10.01.2014

Polizei:
Wuppertal, Schulweg; Wuppertal, Cronenberger Straße; Solingen, Goldberger Weg; Solingen, L 141n

Stadt Wuppertal:
Sanderstraße, Rödiger Straße, Eichenstraße, Wittener Straße, Horather Straße, Höhenstraße, Kniprodestraße, Bandwirkerstraße, Ferdinand-Lasalle-Straße, Obere Lichtenplatzer Straße, Wettiner Straße, Remscheider Straße, Vohwinkeler Straße, Vohwinkeler Feld, Bahnstraße, Westring, Düsseldorfer Straße

Samstag, 11.01.2014

Polizei:
Remscheid, Lindenallee

Stadt Wuppertal:
keine Messungen

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.