25.02.2014, 12.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

WM-Vorbereitung: Drei RSC-Cats beim Sichtungs-Lehrgang

Artikelfoto

Kelly Heesch (hi. re.), Svenja Runge (3.v. li. hi.) und RSC-Keeperin Annika Gouder de Beauregard von den RSC-Cats erhielten eine Einladung zum ersten WM-Lehrgang. -Foto: Archiv

Auch wenn der exakte Termin – wahrscheinlich ist Ende Oktober 2014 – noch nicht fest steht: Die Rollhockey-Weltmeisterschaft der Damen in Frankreich wird auf jeden Fall stattfinden. Für die Reise ins Land des Titelverteidigers möchte Damen-Nationaltrainer Quim Puigvert natürlich bestmöglich gewappnet sein und lädt insgesamt 26 Spielerinnen daher am kommenden Sonntag, 2. März 2014, zu einem ersten Sichtungslehrgang in die Sporthalle Beckersloh in Duisburg-Walsum ein.

Das Gros der Eingeladenen stellen dabei nicht nur die derzeitigen „Platzhirsche“ der Bundesliga aus Düsseldorf und Iserlohn, sondern der aufstrebende SC Moskitos Wuppertal, von dem gleich fünf Aktive eine Einladung des Bundestrainers erhalten haben. Ebenfalls mit von der Partie beim Sichtungslehrgang sind auch drei Spielerinnen aus dem Bundesliga-Team des RSC Cronenberg: Torhüterin Annika de Beauregard, Kelly Heesch und Svenja Runge können sich damit berechtigte Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme machen.

Zudem wurde auch die ehemalige Cronenbergerin Maren Wichardt, die inzwischen für die ERG Iserlohn spielt, für den WM-Lehrgang nominiert. Vom SC Moskitos Wuppertal erhielten die beiden Torhüterinnen Kira Stockmann und Annabelle Kahmann sowie Kim Henckels, Sarah Hoffmann und Naomi Lückenhaus eine Einladung nach Duisburg.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.